Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

10. Rückrundenspieltag gegen TT Team Hagen

In das wichtige Spiel gegen unseren direkten Konkurrenten im Abstiegskampf aus Hagen starteten wir wie gewohnt mit einer neuen Doppelvariante.
Dennis und Fabian hatten gegen das Doppel 2 Krüger/Pertl überhaupt keine Probleme und gewannen mit einer grundsoliden Leistung 3:0. Am Nebentisch überraschten Tobi und Seb mit einem 3:0 Sieg gegen Brandau/Gurtner, was eines der besten Doppel der Liga ist und bis zu diesem Zeitpunkt 8:1 stand. Seb hatte allerdings trotz der starken Leistung noch Verbesserungsvorschläge für das nächste Mal :). Im 3er Doppel konnten Lars und ich mit einer ordentlichen Leistung auch 3:1 gewinnen und bescherten uns damit die zwischenzeitliche 3:0 Führung nach den Doppeln.
In der ersten Einzelrunde konnte Dennis direkt mit einem klaren 3:0 gegen Gurtner gewinnen. Tobi verlor gegen einen stark aufspielenden Brandau dann mit 0:3, was Hagen damit den ersten (und einzigen) Punkt des Abends sicherte. Seb gewann dann nach umkämpften ersten Sätzen hinten heraus recht sicher mit 3:1 gegen Ohlsen. Ich habe am Nebentisch gegen Krüger mit einer zufriendstellenden Leistung auch 3:1 gewonnen und so stand es dann schon 6:1 für uns, womit natürlich niemand vorher gerechnet hat. Am unteren Paarkreuz gewann Fabian ohne Probleme gegen Rybinski mit 3:0. Lars tat sich gegen Pertls unorthodoxe Spielweise schwer und musste über 5 Sätze gehen, erkämpfte sich dann aber den 11:9 Satzgewinn im 5. Satz. Dennis setzte sich dann am Ende mit einer sehr starken Leistung gegen Brandau mit 3:0 durch und machte damit den unerwartet hohen 9:1 Sieg und damit auch den Klassenerhalt klar!
Nächste Woche können wir dann am letzten Spieltag locker und ohne Druck gegen Meinerzhagen aufspielen. 😉
Gorecki/Kuziel 1:0 ; Baureis/Doedt 1:0 ; Haufer/Lenssen 1:0
Gorecki 2:0 ; Baureis 0:1 ; Doedt 1:0 ; Haufer 1:0 ; Kuziel 1:0 ; Lenssen 1:0